REFERENZEN

CHRISTOPH HALBE

Leiter Krombacher Erlebniswelt

Für die Profession ist nichts so entscheidend wie Wissen – im Bierkulturhaus trifft Kompetenz und Wissen auf Leidenschaft für Bier!

ROBERT NEUMAIER

Hotelier und Gastronom

Interessante Erlebnisse, tolle Leute und viele, neue Eindrücke und Hintergründe!

RENE KAPPEL

Getränkefachhändler

Schöne Ausbildung, mit sehr fachkompetenten Dozenten und tollen, neuen Kollegen!

ANDY ALST

Craftbrauer

Sehr inspirierend am durchwegs gelungenen Kurs im Kiesbye Bierkulturhaus war für mich das Ambiente. Egal was man tat oder wohin man sah, alles bis ins kleinste Detail hatte mit Bier und dessen Herstellung zu tun. Man fühlt sich als Bierenthusiast sofort am richtigen Ort und hat von vorne herein ein Gefühl von „WOW- das will ich auch!“.

FRANK DI MARCO

GF Getränkehandel und Bierentertainer

Es war nicht nur eine spannende und lehrreiche Zeit, vielmehr hat sich mein Leben dadurch völlig verändert. Danke Axel Kiesbye und Jens Luckart vom Bierkulturhaus für die tolle Zeit in Obertrum.

EBER ANDRIUOLO

Head Brewer Cerveza Lindenberg, Argentinien

Ich finde es faszinierend, wie das Bierkulturhaus auf eine K&K-Weise den neuen Diplom Biersommelier positioniert. Meine Erfahrung damals in Obertrum und der Umgang mit dem Produkt kann ich nur als fein und exklusiv bezeichnen.

Martin Essl-Franz

Restaurantleiter, Diplom Sommelier, Sushi-Bar Memori

Die Ausbildung zum Diplom Biersommelier würde ich jedem Gastronomen und Bierfreak ans Herz legen. Von den Basics wie Rohstoffe und Biertypen, über passende Speisen Pairings und Verkostungstechniken bis hin zu speziellen Biertypen und Schanktechnik wird einem ein sehr großer Wissensschatz vermittelt und das mit sehr viel Spaß und vor allem ohne dabei trocken zu werden.

Christian Küppers

Firma „Biersommelier on tour“, Aachen

Gerne denke ich an die Ausbildung zum Diplom Biersommelier in der Kiesbye Akademie zurück. Ohne große Vorkenntnisse über das Produkt Bier reiste ich an. Themen aus den Bereichen Sensorik, Brauwissen und -wesen, Biergeschichte und -geschichten einfach alles rund um das Thema Bier wurde in kurzweiligen Präsentationen und praktischen Übungen vermittelt. All das Erlernte kann ich täglich in meinem Beruf einsetzen. Die Kurse werden in kleinen Gruppen gehalten, so ist das Lernniveau sehr hoch und man hat schnell einen engen Kontakt zu den Kursteilnehmern und Kursleitern gefunden der bis hin zu Freundschaften führt.

Daniel Proske

Weldebrauerei

Ein großes Lob an die Kiesbyes Akademie: Hier treffen Bierkultur auf Kompetenz und Herzlichkeit! Hier erfolgt Wissensvermittlung auf hohem Niveau von renommierten Referenten in einer unvergleichlichen, angenehm lockeren Atmosphäre. Für jeden zu empfehlen, der tiefer in die Welt der Bierkunst eintauchen möchte. Ein Spitzen-Team an einem besonderen Ort – vielen Dank für diese ganz außergewöhnliche Zeit!

Roland Feyrer-Schwarz

Diplom Biersommelier, Sommelier AT, Bergergut, www.romantik.at

Die Entscheidung die Diplom Biersommelier Ausbildung in der Kiesbye Akademie zu machen hat sich in vielerlei Hinsicht gelohnt. Die erfahrenen und sehr kompetenten Trainer hatten eine tolle und abwechslungsreiche Art der Wissensvermittlung. Neben den klassischen, gut ausgearbeiteten Unterlagen wurde sehr viel auf selbst erleben gesetzt. Zahlreiche Verkostungen, Bier selber brauen, einen Live Haubenkoch Menü fürs Foodpairing, Bierverkostungen mit Käse und Schokolade, …Ein Highlight für mich war bei der Mystery Guest Analyse einmal die Seiten zu wechseln. 

Bosse Danielsen

Leitung Biererlebniswelt, Mohrenbrauerei

Der Diplom Biersommelier-Inhousekurs der Culturbrauer war für mich eine einzigartige Erfahrung. Zum einen war es ein besonderer Kurs in Zeiten von Corona, was von Seiten der Kiesbye Akademie ein hervorragendes Organisationstalent und eine ausgezeichnete Flexibilität aufgezeigt hat. Zum anderen ist es das Konzept des Kurses selbst. In den verschiedenen Brauereien einen Einblick zu erhalten, sowie sich mit den Mitarbeitern der Culturbrauer austauschen zu können ist schon fast ein Grund allein den Kurs zu empfehlen. Ein rundum sehr lehrreicher, fordernder und fördernder Kurs.