Nächste Events

Diplom Biersommelier // Modul C2

Start
27. März 2019 8:30
Ende
29. März 2019 20:00
Adresse
Bierkulturhaus Obertrum Dorfplatz 1, 5162 Obertrum am See   Karte anzeigen
Telefon
+43 664 1429523

 1.099,00

Unser Kurs zum Diplom Biersommelier konzentriert sich auf die Arbeit am Kunden. Das durchdachte, erprobte Modulsystem berücksichtigt den Arbeitsrythmus in der Gastronomie und im Getränkefachhandel. Je nach Bedarf gibt es unterschiedliche Ausbildungstiefen, mit Abschluss zum Biersommelier oder Diplom Biersommelier!

 

Einfacher Einstieg.
Jederzeit starten.
In Modulen zum Ziel.
Zwischenexamen mit Teilabschluss.
Spezialthemen aus der Praxis.

 

Biersommelier Modul A1 + A2 + B
Diplom Biersommelier Modul A1 + A2 + B + C1 + C2

 

Die Inhalte der Ausbildungsstufen im Vergleich finden Sie hier (klick zu PDF).

 

MODULE // TERMINE
Modul A1 Grundlagen Bierbrauen  1 Kurstag
Grundlagen der Bierherstellung, Brauereiführung durch die Trumer Privatbrauerei
– 23.02.2019
– 07.09.2019

 

Modul A2 ServiceCRAFT  1 Kurstag
Grundlagen Schanktechnik, Zapfschulung, heimische Bierstile, Biersprache, Bierkarte
– 25.02.2019
– 09.09.2019

 

Modul B Vertiefung  3 Kurstage und 1 Prüfungstag
Vertiefung der Brautechnologie, Biergeschichte, nationaler Biermarkt, Sensorik-Basics, Bier und Speisen, Zwischenprüfung

– 26.02. – 01.03.2019
– 10. – 13.09.2019

>> Abschluss zum Biersommelier

 

Modul C1 Aufbaukurs  3 Kurstage
Schwerpunkt Sensorik: Bierfehler, spezielle Brauvariationen, Diplom-Sud, internationaler Biermarkt und Bierstile, Kochen mit Bier, Holzreifung, Vintagebiere, Biergastrocheck
– 11. – 13.03.2019 (ausgebucht)
– 16.- 18.09.2019

 

Modul C2 Aufbaukurs  2 Kurstage und 1 Prüfungstag
Schwerpunkt Gastronomie: Praktische Umsetzung der Bierkultur in der Gastronomie, Psychologie und Trends des Bierkonsums, Biergläser als Geschmacksbooster, Diplom-Prüfung
– 27. – 29.03.2019 (ausgebucht)
– 25. – 27.09.2019

>> Abschluss zum Diplom Biersommelier

 

PAUSCHALANGEBOT
Diplom Biersommelier (Module A1 + A2 + B + C1 + C2)
€ 3070,00

 

Biersommelier Mittelstufe (Module A1 + A2 + B)
€ 1450,00

 

Preise pro Person inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, Unterlagen, Praktika, Vorträge, Mittagessen, Bierproben, Pausengetränke und -snacks sowie ein Bierkulinarium bei Modul B und Modul C2.

 

ALLGEMEIN
Die Qualität und Intensität unserer Kurse sichern wir durch eine maximale Teilnehmerzahl von 16 Personen pro Termin. Unsere Teilnehmer benötigen keine Vorkenntnisse, allerdings müssen die Module aufeinander aufbauend belegt werden und das Mindestalter von 18 Jahren bei Abschluss der Ausbildung zum Biersommelier vollendet sein. Für den erfolgreichen Abschluss zum Biersommelier und Diplom Biersommelier sind die einzelnen dafür notwendigen Module innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren zu absolvieren. Teilnehmern mit anerkannten brautechnischen Vorqualifikationen können auf Wunsch das Modul A1 überspringen. Der entsprechende Kursbeitrag wird in diesem Falle bei Buchung eines der beiden Pauschalangebote in Abzug gebracht. Absolventen der Biersommelier-Ausbildung unter der Schirmherrschaft des Verbandes der Brauereien Österreichs erhalten die volle Anerkennung der Module A1, A2 und B und können direkt mit dem Aufbaukurs C1 beginnen. Alle anderen Vorqualifikationen durch Bierbasisausbildungen im deutschsprachigen Raum, die nicht länger als drei Jahre zurückliegen, werden von uns (aussagekräftige Unterlagen sind der Anmeldung beizulegen) individuell geprüft und bewertet. Die offizielle Seminarsprache (Kursunterlagen, Vortragende und Prüfungen) ist Deutsch, entsprechende Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt. Als Vorbereitung zu den Modulen A2 bis C2 erhalten Sie vor Kursbeginn, nach Überweisung der Kursgebühr(en), ein Skriptum zugeschickt. Sowohl die Biersommelier, als auch die Diplom Biersommelier-Ausbildungen sind in Österreich mit der Ausbildungs- und Prüfungsordnung gemäß § 43 Absatz 3 Ziffer 4 WKG, BGBl. I Nr. 103/1998 i.d.F. BGBl. I Nr. 3/2012 staatlich anerkannt!

 

PRÜFUNG
Für den Abschluss zum Biersommelier bzw. Diplom Biersommelier ist eine Prüfung zu absolvieren, die aus einem schriftlichen Test, sensorischen Aufgaben und einer mündlichen Prüfung besteht. Jeder Prüfungsteil muss für sich bestanden werden. Prüfungen können so oft wie möglich zu vorgegebenen Terminen wiederholt werden.

 

ANMELDUNG
Bitte bei verbindlicher Kursbuchung die Module auswählen und unter Anmerkung Ihre Wunschtermine anführen.

Nicht vorrätig

Status

Ausgebucht - kein Platz mehr verfügbar

Ablauf

2 Kurstage und 1 Prüfungstag